Kontakt

Füllungen

Füllungen

Wenn wir bei Ihnen eine neue Füllung legen oder eine vorhandene austauschen, setzen wir auf Sie abgestimmte, anerkannte hochqualitative Materialien ein. Wir verwenden unter anderem Komposit, Gold oder Keramik.

Komposite („Kunststofffüllungen“)

… bestehen aus kleinsten Quarz-, Glas- und Keramikpartikeln. Die Vorteile: Diese Füllungen sind zahnfarben, unauffällig und haben eine gute Haltbarkeit.

Keramikinlays

… sind, ebenso wie Goldfüllungen, für größere Defekte geeignet und haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie farblich exakt an die übrigen Zähne angepasst werden können. Die Kariesbehandlung bleibt später nahezu unsichtbar, und der Zahn sieht unversehrt aus.

Amalgamausleitung

Auf Wunsch entfernen wir alte Amalgamfüllungen und ersetzen sie durch unsere ästhetischen und biokompatiblen Materialien. Bei der Entfernung der Füllung setzen wir Kofferdam ein, eine Gummifolie, mit der der entsprechende Zahn von der Mundhöhle abgeschirmt wird. So vermeiden wir, dass Sie eventuell Teile der alten Füllung verschlucken. Ergänzend kann eine medikamentöse Ausleitung von Quecksilber durchgeführt werden.

Info

Mehr über Füllungen und Inlays erfahren Sie in unserer Gesundheitswelt.